Flughafen München Zu Europas Besten Flughafen 2019 Erklärt

Veröffentlicht 2019-05-15
 
Flughafen-Auszeichnung

Der Münchner Flughafen genießt seit langem einen Ruf als sehr hochwertig für weltweite Reisen. Vor kurzem wurde er erneut als einer der besten Flughäfen der Welt in den jährlichen Skytrax 2019-Rankings anerkannt. Dieses Jahr wurde es erneut als "Europas bester Flughafen" ausgezeichnet.

Zu den vielen einzigartigen Gründen für den Flughafen München zählen der Minigolfplatz, die berüchtigte Pünktlichkeit, das schnelle und kostenlose WLAN und die einfache Erreichbarkeit. Der Flughafen verfügt sogar über eine eigene Brauerei sowie einen traditionellen Weihnachtsmarkt und eine Schlittschuhbahn.

 

2019 Passenge Terminal EXPO

Auf der Passenger Terminal EXPO 2019 in London freuten sich die Verantwortlichen der Project Management Division des Flughafens, Torsten Marheineke und Fabiola Pfauser, erneut über die Auszeichnung „Europas bester Flughafen“. Der Verdienst der Auszeichnung ist für den bayerischen Hub jedoch nichts Neues; In den vergangenen vierzehn Jahren wurde der Münchner Flughafen insgesamt zwölf Mal als bester Flughafen Europas ausgezeichnet.

 

Skytrax Weltrangliste

In diesem Jahr wurde der Flughafen außerdem in Skytrax "Weltweit besten Flughafen » Rangliste ausgezeichnet. Von mehr als 500 Flughäfen, die in den umfangreichen Passagierbefragungen erfasst wurden, belegte der Münchner insgesamt den siebten Rang und ist damit der beste von nur drei anderen europäischen Flughäfen.

In der globalen Kategorie waren dem Flughafen München nur renommierte Flughafen wie der Changi Airport in Singapur, der internationale Flughafen Tokyo Haneda, der Incheon International Airport, der Hamad International Airport, der Hong Kong International Airport und der Chubu Centrair International Airport vorangegangen.

Skytrax bestimmt seine Bewertungen durch eine strenge Analyse der Flughafenqualität. Bei der Erstellung der Rankings führt das hoch angesehene britische Beratungsunternehmen eine globale Umfrage unter Passagieren aus über 100 Ländern durch.

Mit Hilfe detaillierter Techniken und detaillierter Analysen wird ein umfassendes und vielschichtiges Ranking von mehr als 550 Flughäfen erstellt. Jedes Jahr werden die Top-Hubs während der World Airport Awards benannt.

Zusätzlich zu den Auszeichnungen, die die Münchner 2019 und die vergangenen Jahre erhalten haben, hat der Flughafen auch einen geschätzten 5-Sterne-Status von Skytrax erhalten. Das Rating basiert auf einer umfassenden Studie mit mehr als 500 Aspekten. Zu den wichtigsten Kriterien zählen die Verarbeitungseffizienz, der Komfort des Terminals, die allgemeine Sauberkeit, die Qualität der Personaldienstleistungen, der Sitzkomfort, die Stromversorgungsoptionen, WLAN-Funktionen, das Vorhandensein und die Effizienz von Helpdesks, die Vielfalt der Restaurants und vieles mehr.

Von mehr als 500 Hubs, die in die Skytrax-Umfragen einbezogen wurden, gibt es nur 12 Flughäfen, die Qualitäten, die für die Einstufung erforderlich sind, erfüllen. 2015 wurde München der jüngste Neuzugang in der 5-Sterne-Liste.

Neben seiner globalen und europäischen Rangliste belegte München aufgrund des hervorragenden Designs und der im Terminal 2 des Flughafens vorhandenen Einrichtungen den dritten Platz in der Kategorie „World's Best Terminal“. In der Kategorie der Flughafenhotels erreichte das Hilton Munich Airport den zweiten Platz in Europa und den vierten Platz weltweit.

Es ist zu erwarten, dass der Münchner Flughafen weiterhin qualitativ hochwertige Flugerlebnisse mit den bestmöglichen Passagiermöglichkeiten bieten wird. München plant unter anderem, das Check-in-Erlebnis für das Terminal 1 zu verbessern, um seinen Service kontinuierlich zu optimieren, um die Bedürfnisse und Erwartungen der Passagiere bestmöglich zu erfüllen.

 

Stichworte: